Im Banne der Grenze – Steirische Schlösserstraße

 

Diesen scheinbar unüberwindlichen Anblick hatten die Angreifer von der Riegersburg und so wurde sie niemals von feindlichen Völkern bezwungen. Das macht die Riegersburg zur stärksten Befestigung der Christenheit. Im Grenzland Österreichs zum Osten begann man im 11. und 12. Jahrhundert zahlreiche Aussichtstürme, Burgen und Festungen zum Schutze der Bevölkerung und zur Verteidigung gegen einfallende Völker zu errichten. Im 17. Jahrhundert gab es vom Wechselgebiet bis Varaždin über 300 dieser...

Mehr

Von der Vulkanlandschaft zur Kulturlandschaft

 

Man muss schon etwas genauer hinsehen, wenn man sich in die Zeit vor 20 Millionen Jahren versetzen möchte. Damals dominierte ein riesiger Schildvulkan inmitten des Urmeeres unsere Landschaft. Ich gewähre Ihnen Einblicke in die Entwicklung des Steirischen Vulkanlandes bis in die heutige Zeit, sowie in die kulturelle Geschichte dieser Region. Spannend ist dieses Thema, da gerade das Wechselspiel von Vulkanausbrüchen, Ablagerungen der Weltmeere und die ausgezeichneten klimatischen Verhältnisse die Grundlage für...

Mehr

Geschichte und Geschichten der Südoststeiermark

 

„Es ist mehr als ein Gefühl, es ist mehr als man so sieht!“ – Gemäß diesem Motto erzähle ich Ihnen über die nicht sichtbaren Dinge der Südoststeiermark. Die besondere Geschichte beginnt schon bei den Vulkanen und zieht sich von den Schwierigkeiten der Besiedlung über die Jahrhunderte lange Grenzsituation bis zum Eisernen Vorhang hin. Die Ereignisse der Jahrhunderte werde ich aber auch mit Sagen und Märchen aus der Südoststeiermark – dem Steirischen Thermen- und Vulkanland – untermalen...

Mehr

Slowenienausflug nach Maribor

 

2012 war Maribor mit fünf weiteren Städten – Murska Sobota, Nova Mesto, Cradeč, Vilenje und Ptuj – Kulturhauptstadt. Das Stadtbild hat sich seit der Unabhängigkeit Sloweniens gewandelt und so sehen wir bei der Stadtführung Spuren der Österr.-Ung. Monarchie, des Sozialismus und des Modernen Sloweniens. Wirtschaftlich steht Maribor im Nachteil gegenüber dem bevorteilten Westen und man versucht durch Kunst und Kultur dies aufzuholen. Im Kulturhauptstadtjahr haben die Mariborer mit „Pure...

Mehr

Graz hat’s

 

Graz hat viele Seiten: Kulturhauptstadt, Genusshauptstadt, Universitätsstadt, Stadt des Autoclusters, Stadt des Jazz u. v. m. Seit 1999 gehört die Stadt zum Weltkulturerbe auf Grund des roten „Dachmeeres“, der einmalig erhaltenen Altstadt, und vielen liebevollen Details – gerade die gilt es zu entdecken. Auch wenn ich mich auf die Südoststeiermark spezialisiert habe, so ist mir während meiner Ausbildungszeit zur staatlich geprüften Fremdenführerin (Austria Guide) unsere Landeshauptstadt...

Mehr

Führungen in Bad Radkersburg

 

Bad Radkersburg wird zurecht die Perle des Thermenlandes Steiermark genannt. Mit viel Umsicht und Feingefühl wurde das einzigartige geschlossene Stadtbild erhalten und 1978 mit der Goldmedaille für Denkmalpflege ausgezeichnet. „Es ist mehr als man so sieht, es ist mehr als bloß ein Gefühl!“ – Unter diesem Motto stehen meine Führungen. Die erste urkundliche Erwähnung war 1182 und seither hat die Stadt den Wandel von der Handels- und Garnisonsstadt zur Thermenstadt vollzogen. Viele Spuren...

Mehr

Ein Tag wie im Bilderbuch…

 

…so war die 1. Vulkan-Klassik für Old- und Youngtimer im Steirischen Vulkanland. Getroffen haben wir uns schon am Freitag, den 19. September 2014 im „Hoamathaus“ in Bad Radkersburg zum Kennen lernen und um Anweisungen von Harald Neger zu bekommen. Viele der TeilnehmerInnen nahmen das 1. Mal an einer Ralley teil und so war das Procedere vielen völlig unbekannt: weiße Fahne, blaue Fahne, Richtzeit, Schlauchfahren, Roadbook recht von unten nach oben und links mit Geheimtipps, …“na,...

Mehr

1. Vulkan Klassik Vehikel Tour 2014

 

„Die zu Hügeln erstarrte Sehnsucht“ nannte der Dichter Josef Strauss vor über 150 Jahren das SüdOstSteirische Hügellang. Sehnsucht, die größte Triebfeder menschlichen Handelns, lässt uns immer wieder neue Kraft tanken, wenn unsere Blicke über die sanften Bergketten streifen lassen. So tauchen Sie mit uns ein in eine Jahrtausend alte Vulkanlandschaft, ins Land der „Flammenden Grenze“, ins Jahrhunderte alte Kulturland, ins Steirische Thermenland und nicht zuletzt in eine einzigartige kulinarische...

Mehr

VINO COOL meets Styrian Regions

 

Im Rahmen des grenz übergreifenden Projektes VINO COOL der Weinbauregionen in Slowenien und der Steiermark gab es im Frühjahr 4 Studienfahrten für ProjektteilnehmerInnen und touristische Betriebe beider Länder. Die Projektverantwortliche Claudia Pronegg engagierte die beiden Spezialistinnen Claudia Dunst-Mösenlechner (für die Süd-/Weststeiermark) und mich, Gudrun Haas (für die Ost- und SüdOstSteiermark) für diese Abschlussfahrten. Besonderes Augenmerk wurde auf erfolgreiche touristische Projekte,...

Mehr

„Schinkenwanderung“ zu Gunsten „Steirer helfen Steirer“

 

Ostermontag, 9.00 Uhr – Start zur Schinkenwanderung von Auersbach nach Wien zum „Steiermark Frühling“. „Wir werden den Frühling nach Wien bringen, denn wir gehen fast 14 Tage über Graz und Maria Zell“, so Franz Habel, der mit dieser Aktion sein 10-Jahr-Jubiläum begeht. Gestartet wurde bei winterlichen Verhältnissen, doch mit frischem Mut und viel Elan.  Mit einer Spende für „Steirer helfen Steirern“ pro Kilometer um Euro 100,- war auch ich mit meinem kleinen...

Mehr

25. August: Steirische Landpartie trotzt den hohen Temperaturen

 

Es waren diesmal schweißtreibende Spaziergänge zu den kulinarischen Höhepunkten in Trautmannsdorf. Doch unsere Gäste und PartnerInnen haben den Temperaturen getrotzt und den Tag in vollen Zügen genossen. Eine große Überraschung gab’s für den Kärntner Sous-Chef  (schwarzes Kochgewand, Bildmitte) vom Steira Wirt: Seine Eltern und Onkel und Tante nahmen  den langen Weg von Kärnten auf sich um seine Kochkünste zu genießen. Sie waren 19 Stunden unterwegs… Zum Aperitif  im...

Mehr

Steirische Landpartie in steiermark|wein

 

Lieber Henry (Sams), lieber Josef (Krassnig)! Ich möchte mich ganz herzlich für den tollen Bericht über die Steirische Landpartie nach Trautmannsdorf  in eurem Hochglanzmagazin „steiermark|wein“ bedanken. Geschrieben – so spritzig wie ein Steirischer Welschriesling und Fotos – so einladend, dass man fast ins Journal steigen könnte. Wir freuen uns schon darauf euren Leserinnen und Lesern einen wunderbaren entspannenden und kulinarischen Tag bereiten zu dürfen. Eure,...

Mehr

Aussichten und Einblicke – Museum im Palais

 

Es war eine besondere Führung für die Austria Guides im Museum im Palais. Sicherheit geht vor und so müssen auch wir die Vorkehrungen für den Ernstfall kennen, wenn wir mit Gästen im Museum im Palais sind. Wer jetzt denkt, dass es nur Historisches gab, der hat noch keine Führung mit unterhaltsamen Geschichten rund um die Ausstellungsstücke mitgemacht. Sehenswert ist die Ausstellung rund um Statussymbole der letzten Jahrhunderte allemal. Gerade als Steirer sollte man den „Steirischen Herzogshut“...

Mehr

Salzburg für Amerikaner

 

Wenn Österreicher an Salzburg denken, fallen ihnen Jedermann, Salzburger Festspiele, Kirchen und die Getreidegasse ein. Für Amerikaner jedoch ist Salzburg vorallem die Stadt von „Sound of Music“. Da ich die TeilnehmerInnen des „Culinary Course“ der Tourismusschulen Bad Gleichenberg begleiten durfte, setzte ich natürlich den Schwerpunkt auch auf die Spezialitäten. So erlebten wir einen wunderbaren Tag mit dem Nonnberg Kloster – Hohensalzburg – Schloss Mirabell –...

Mehr

10. Mai: Steirische Landpartie nach Trautmannsdorf

 

Man nehme: Traumhaftes „Fritzi-Wetter“, nette Gäste, hervorragende Partner und Partnerinnen, ausgezeichnetes Essen und Trinken und eine gemütliche Bahnfahrt. Diese Zutaten werden wohlgeordnet und in gemütlichem Tempo nacheinander einen Tag lang konsumiert. Ergebnis: Ein gelungener Ausflug mit unseren Gästen in die SüdOstSteiermark nach Trautmannsdorf zur Steirischen Landpartie – Genuss in vollen Zügen! Weitere Rezepte für gemütliche, genussvolle und interessante Ausflüge sind...

Mehr

Dreiländerwanderung zum „Welttag der Erde“

 

Der Dreiländer Naturpark Raab – Goričko – Örségi Nemezti bietet für Naturliebhaber immer wieder Überraschungen. Stanka Dešnik organisierte den gestrigen Wandertag zum „Welttag der Erde“ im Gemeindegebiet von Hodoš. Ich möchte mich bei Ihr sehr herzlich für diese interessante Wanderung am äußersten Zipfel von Slowenien bedanken. Beeindruckend war für mich, wie selbstverständlich die Zweisprachigkeit – natürlich Slowenisch – Ungarisch – in diesem Grenzgebiet...

Mehr

Geschenkidee zu Ostern, Muttertag oder Jubiläen

 

Die „Steirische Landpartie – Genuss in vollen Zügen“ ist das ideale Geschenk, wenn Sie Zeit mit Ihren Lieben genießen möchten. Einfach buchen, Unterlagen kommen ins Haus und dann zur richtigen Zeit am Bahnhof stehen: Den Rest erledigen wir für Sie!   Aperitif – Führung – Verkostungen – 3-gängiges Wirtshausmenü: Nur die besten Partner der GenussRegion Trautmannsdorf werden Sie an diesem Tag verwöhnen.   Produkte vom Obstbau Haas haben 2012 wieder 2 Goldene...

Mehr

Steirische Landpartie nach Bad Radkersburg

 

Bad Radkersburg hat als einzige Stadt Österreich die Europagoldmedaille für Denkmalpflege 1978 überreicht bekommen. Diese Perle des Thermenlandes Steiermark werden wir an diesem Tag erkunden. Dazu brauchen Sie nicht auf die Autobahn hetzen, sondern sich gemütlich im Zug zurücklehnen und vom Tag überraschen lassen.   Ein Tag für Heimatinteressierte & Feinschmecker organisiert, …. Zugfahrt ab Graz Hauptbahnhof (Zustieg entlang der Strecke möglich!) kulinarischer Empfang am Bahnhof Spielfeld...

Mehr

1. Österreichische Weinerlebnis-BegleiterInnen

 

Die Steiermark hat die ersten österreichischen Weinerlebnis-BegleiterInnen, die sich besonders für die qualitative Bewerbung des Weins einsetzen und für ihre Abschlussarbeit raffinierte Weinerlebnis-Touren erarbeitet haben. Das LFI Steiermark hat Österreich weit die ersten Weinerlebenis-BegleiterInnen ausgebildet. In vielen Weinbauregionen Europas arbeiten derartige Fachleute schon seit Jahren erfolgreich für die regionale Vermarktung des Weins. Im Mittelpunkt dieser Ausbildung steht nicht die Weinsensorik...

Mehr

Maribor 2012

 

Heuer ist die Kulturhauptstadt Europa gleich einen Steinwurf von der Steirischen Grenze entfernt und sicherlich ein guter Anlass einmal unseren Nachbarn zu besuchen. Genießen Sie die Sonnenstrahlen am Lent bei einem gemütlichen Kaffee, sehen die Drau vorbeiziehen und beobachten die zahllosen Schwäne... Doch dann gilt es auch die Stadt mit ihren 110.000 Einwohnern auch zu erkunden und die Spuren der Monarchie zu entdecken.    Was hat uns über Jahrhunderte verbunden und letztendlich doch...

Mehr